Nur kleine, blonde Kinder

Betrachtet man das Krippenfoto meines Sohnes, dann fällt auf: Die ganze Gruppe besteht nur aus kleinen, blonden Kindern. Und genau das ist mein Problem. Denn ich kann die Lütten einfach nicht auseinander halten. Gut, bei den Mädchen klappt es noch, aber das sind auch nur drei. Bei den Jungs ist die Sache schon schwieriger. Denn da gibt es je zwei Jungs, die sich in meinen Augen nicht nur ähneln, sondern auch noch ähnliche Namen haben.

Viele Wochen lang habe ich mich bemüht, in Anwesenheit der Eltern die Kinder nicht beim Namen zu nennen. Zu peinlich wäre mir da eine Verwechslung gewesen. Nach einem knappen halben Jahr habe ich die Namen nun endlich drauf – dachte ich zumindest. Bis ich letztens an der KitaTür fröhlich einen Jungen mit „Ove“ begrüßte, mich kurz wunderte, weshalb er nicht reagierte und es mir dann schlagartig klar wurde, als Ove mir im Gruppenraum entgegenwuselte.

Hoffentlich habe ich das mit den Namen bis zum Winter drauf. Nicht, dass ich die falschen Kinder zum Geburtstag meines Sohnes einlade…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s